Bin ich jetzt kein guter Deutscher, weil ich kein Christ bin???

Dieser offene Brief brachte mich heute dazu, auch einen zu schreiben. So was wird an Eltern weitergeschickt… Unfassbar!!!

Liebste Verfasserin dieses Briefes,

Ich weiß nicht was mich gerade mehr schockiert!? Das eine „angebliche“ Lehrerin einer öffentlichen Schule tatsächlich nicht in der Lage ist Religion und Wissen voneinander zu trennen oder ihr heimlicher Versuch durch Angst und einem gewissen rechten Unterton, kaschiert durch Nationalstolz, Eltern zu beeinflussen! Selbst in einem moslemischen Staat wie der Türkei hat man erkannt, das Religion und Bildung getrennt werden müssen und somit das Kopftuchverbot an Universitäten erlassen hat. Sie reden tatsächlich von Menschen die darum gebeten hätten hier sein zu dürfen? Sicherlich meinen sie damit die unzähligen Beispiele, die wir tagtäglich in den Nachrichten hören und sehen. Vertriebene, Heimatlose, Menschen aus Kriegsgebieten die, natürlich auf der Suche nach einem besseren Leben, hier her kamen und darum gebeten haben hier sein zu dürfen. Wohin sollten sie auch sonst!? Gastarbeiter der ersten Generation wie meine Eltern wurden wie Vieh ausgesucht und dann in Scharen nach Deutschland geschafft, um unser heutiges, gemeinsames Deutschland mit aufzubauen und sie sollen heute Dankbar dafür sein hier sein zu dürfen??? Keinen hat zu der Zeit interessiert ob ich Deutsch lerne oder nicht. An die Kinder wurde damals nämlich nicht gedacht. Warum auch? Normale Menschen unterstützen einander egal welcher Herkunft sie sind und somit wuchs ich, trotz einer türkischen Familie, deutsch auf. Mit deutschen Freunden in einer deutschen Umgebung! Und auf dem Land können die Menschen sehr „deutsch“ sein…

Klingt für sie wahrscheinlich unglaublich und nach einer Aussnahme. Ist es aber nicht!!! Wir sind tausende in Deutschland! Nun kommen sie mit ihrem neugefunden Nationalbewusstsein, dass wir Ausländer ihnen erst zur Weltmeisterschaft wiedergegeben haben, und wollen den Leuten erzählen was deutsches Kulturgut ist!?!? Bevor wir Deutschland lautstark mit deutschen Flaggen auf deutschen Strassen gefeiert und unterstützt haben, trauten sich „richtige“ Deutsche doch gar nicht ,auch nur in der Nähe einer Fahne gesehen zu werden, weil sie befürchteten für rechtsradikal gehalten zu werden!

Ist es nicht ihre Aufgabe diese Kinder aufzuklären? Nicht ihre Aufgabe ihnen deutsch beizubringen? Nicht ihre Aufgabe ihnen Werte zu vermitteln?? Wenn sie überfordert sind, haben sie vielleicht den falschen Beruf aber schieben sie sie es bitte, Achtung! Ironie!!!, herrgottnochmal nicht auf die Parallelgesellschaft die jahrelang vernachlässigt worden ist. An einem Grüß-Gott habe ich wahrlich nichts auszusetzen und würde niemals verlangen einen Gruß mit Tradition abzuschaffen aber ich würde es Menschen erklären und nicht auf  einen religiösen Hintergrund pochen! Ich habe zwei Kinder die es sich irgendwann mal aussuchen können, welche Glaubensrichtung sie annehmen möchten und während sie Rechnen lernen in der Schule, sollten sie sich darüber keine Gedanken müssen…

Das peinlichste aber an ihrem sogenanten offenen Brief ist, ihre ruhmreiche Herkunft aus Germanien. Millionen Menschen die mit dem Leben für dieses Land bezahlt haben um ihre Kultur und Gebräuche zu retten… Ist das ihr ernst??? Für ein Problem des 21. Jahrhunderts kommen sie jetzt mit mittelalterlicher Mythologie??? Jedes Land wurde auf den Toden der Vergangenheit errichtet und jedes Entwickelte Land hat mindestens einen Genozit hinter sich. Anstatt ständig die Unterschiede zwischen ihnen und mir zu suchen, sollten sie anfangen nach Gemeinsamkeiten zu schauen. Sie sollten noch mal scharf darüber nachdenken, warum es noch bis vor kurzem ein unangenehmes Gefühl hervor rief,wenn man öffentlich sagte ich bin stolz Deutscher sein! Mal abgesehen davon bedeutet ein guter Christ zu sein in erster Linie immer noch ein guter Mensch zu sein und nicht ein guter Deutscher!

Mit patriotischen Grüssen,

Ihr Senay Gueler

Deutscher! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s