Die Größe ist egal. Hauptsache ist, du hast Eier!

Picture © Linus Ma / www.linus-ma.com

Picture © Linus Ma / http://www.linus-ma.com

In einer Welt in der sich jeder, jeden Tag auf‘s neue und völlig fernab von der Realität neu erfindet, ist die Bedeutung von Eiern eine so immense, dass viele damit überfordert sind. Eier zu simulieren ist natürlich in Zeiten von Social Media ein Einfaches, da man seinen Mitmenschen nicht mehr in die Augen schauen muss, während man sie belügt. Falsche Fotos, geklaute Zitate und gefakte Freunde spielen dem Umfeld Beliebtheit vor. Loyalität und Anstand werden den ganzen Tag über gepredigt, gepostet und geblogt aber nur die wenigstens stehen wirklich mit ihrer ganzen Überzeugung hinter ihrer eigenen Person. Immer wieder musste ich mir in letzten Jahren so einiges über mich erzählen lassen und mir wurde bewusst, was für eine kranke Persönlichkeit ich doch eigentlich bin. Ich habe Dinge über mich erfahren die so absurd und so unglaublich sind das ich mich frage, warum Hollywood sich immer noch nicht bei mir gemeldet hat. Würde ich mich mit jeder einzelnen Person beschäftigen, die meint mich zu kennen, müsste ich mir ein zweites Paar Hände transplantieren lassen, um auch wirklich jedem seine verdiente Schelle zu geben. Man möchte ja auch keinen Menschen vergessen, die dann beleidigt wären um die entgangene Aufmerksamkeit. Mir ist natürlich bewusst, dass ich mir immer wieder selbst im Wege stehe, da ich es einfach nicht schaffe ab und an mal meinen Stolz beseitige zu legen und über meinen eigenen, riesigen Schatten zu springen aber letztendlich bleibe ich mir selbst immer treu. Ich habe vieles in meinen Leben getan, worauf ich nicht Stolz bin und definitiv einiges wofür ich mich schämen sollte aber ich bereue nichts. Natürlich würde ich mit dem Wissen von heute einiges anders machen aber diese Option besteht schlicht und ergreifend einfach nicht. Also, stehe ich Tag für Tag auf, richte meine Eier und führe mein Leben in der Art und Weise, wie es mir Mutti beigebracht hat. Mit Ehrlichkeit, Loyalität und den Menschen um mich rum die diese auch verdienen. Es ist völlig in Ordnung ab und an mal den Pfad der Tugend zu verlassen nur darf man dabei nicht vergessen dafür auch irgendwann mal die Konsequenzen zu tragen. Kein Mensch auf dieser verdorbenen Welt ist von Grund auf nur gut aber was uns unterscheidet ist wie wir mit unseren und den Verfehlungen Anderer umgehen. Egal wie schlecht wir sind und wie schrecklich auch unsere Taten sein mögen, finden wir immer jemandem der schlechter ist und zeigen dann mit dem Finger auf ihn, um unsere eigenen Fehler in einem besseren Licht erscheinen zu lassen.
Abschließend kann ich dazu nur eines sagen…
Nur weil andere Scheiße sind, muss ich es nicht auch sein!

Sucht eure Eier und benutzt sie auch mal!

Peace!

Euer Senay

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s